Wasserwacht Schrobenhausen
Wasserwacht Schrobenhausen


Traingsbeginn bei der Wasserwacht


Mit der Wiedereröffnung des Hallenbades in Schrobenhausen ergeben sich in dieser Saison auch für die Wasserwacht einige Änderungen. Grundlage für die Nutzung des Bades ist das gültige Hygienekonzept der Landkreisbetriebe. Um eine korrekte Umsetzung zu gewährleisten, wurde nach umfangreichen Planungen ein Vorschlag erstellt und eingereicht. Vorbehaltlich einer offiziellen Genehmigung kann der Trainingsbetrieb voraussichtlich ab Donnerstag, 8.10. wieder starten.
Die Erwachsenen können ab 19:15 in das Bad. Eine namentliche Registrierung ist ebenso wie das Tragen einer Schutzmaske bis zum Schwimmstart erforderlich. Alle weiteren Vorgaben werden nach der Genehmigung durch die zuständigen Stellen entsprechend im Aushang und auf der Homepage veröffentlicht.
Das Kinder- und Jugendtraining kann leider auf Grund der hygienetechnischen Vorgaben vorerst nicht aufgenommen werden. Es werden aber weiter alle Möglichkeiten für eine zukünftige Regelung geprüft. Wir bitten hier um Verständnis, dass die Einhaltung aller Maßnahmen in dieser Situation für die Wasserwacht verpflichtend ist.


Ab 22.10. können wir auf Grund der aktuellen Situation kein Wasserwachts- Training im Hallenbad mehr anbieten. Sobald sich die Lage positv verändert werden wir vorab wieder informieren.

Aktuell können wir keinen Schwimmkurs anbieten.

Kindertraining: Derzeit ist leider kein Kinder- und Jugentraining möglich.